Grossacker, Zürich

BEZAHLBAR WOHNEN
IN DER STADT 

Die Wohnsiedlung Grossacker, Zürich befindet sich an der Buchholzstrasse 82 – 112, Lehfrauenweg 23 – 27 und Buchzelgstrasse 55 – 59 in einem ruhigen und beliebten Wohnquartier in stadtzüricherischen Witikon.

Die Überbauung besteht aus insgesamt sieben freistehenden Mehrfamilienhäusern. Die Gebäude sind so angeordnet, dass sie in der Mitte einen gemeinsamen Hofraum bilden. Die Häuser beinhalten insgesamt 138 Mietwohnungen im mittleren Mietpreissegment.

 

Die 1970 erstellte Wohnüberbauung wurde etappiert zwischen 2009 und 2012 totalsaniert. Dabei wurde neben energetischen Ertüchtigungsmassnahmen unter anderem auch der Wohnkomfort durch Grundrissoptimierungen mit offenen und grosszügigen Wohn-/Essküchen sowie Balkonerweiterungen erheblich gesteigert.

 

Die Sanierung wurde im bewohnten Zustand durchgeführt, was aufgrund der Eingriffstiefe und der Grösse alle Beteiligten vor besondere Herausforderungen stellte.

 

Durch diese Baumassnahmen konnte sichergestellt werden, dass ein grosser Teil der langjährigen Mieterschaft weiterhin über bezahlbaren Wohnraum in der Stadt Zürich erhalten bleibt.

Baujahr

1970

Totalsanierung

2009-2012

Grundstückfläche

15'236 m²

Mietwohnungen

138

220516_Zuerich_Grossacker_5021_web.jpg
220516_Zuerich_Grossacker_5037_web.jpg
220516_Zuerich_Grossacker_5069_web.jpg
220516_Zuerich_Grossacker_5069_web.jpg